Produkte > Prüfsoftware > Fundamed
Deutsch   
English
  
Tschetschitzsch
  
Suche  

Fundamed

Für den Prüfer in Medizintechnik und Klinik empfehlen wir als optimale Software-Lösung “Fundamed“:

Das Prüfen: Mit Fundamed lassen sich alle zu prüfenden Geräte erfassen und mit frei editierbaren Prüfvorschriften verknüpfen. Die Prüfdaten können automatisch aus den Testgeräten in einer Datenbank abgelegt und in frei editierbaren Vorlagen ausgegeben werden. Eine integrierte Terminverwaltung erinnert mit variablen Prüfintervallen rechtzeitig an fällige Wiederholungs­prüfungen. Folgende Prüfvorschriften sind bereits hinterlegt: DIN VDE 0701/0702, VDE 0751, IEC 60601.

Die Software: Fundamed ist modular aufgebaut, so dass der Leistungsumfang jedes Arbeitsplatzes flexibel abgestimmt werden kann. Die Palette der unterstützten Sicherheits- und Funktionstester umfasst über 70 verschiedene Gerätetypen, die alle über eine einheitliche Bedienoberfläche angesprochen werden. Damit ist eine schnelle und zügige Einarbeitung gewährleistet.

Die Daten: Fundamed lässt sich in einer verteilten Client-Server-Architektur betreiben, wodurch verschiedene Standorte ihre Daten untereinander aktualisieren können. Jeder einzelne Prüfer wird wahlweise mit dem gesamten Datenbestand ausgestattet oder erhält nur eine Auswahl an Daten, die für den aktuellen Auftrag benötigt wird.

Der Datenaustausch: Fundamed verfügt über vielseitige Im- und Exportmöglichkeiten für die Kommunikation mit anderen Systemen. Besonders hervorzuheben ist die Datenschnittstelle, über die andere Datenbanksysteme lesend und schreibend auf Fundamed zugreifen können und das Prüfprogramm sogar fernsteuern können.

Überzeugen Sie sich selbst und fragen Sie uns heute noch nach einer Demo-CD, mit der Sie unsere Datenbanken 30 Tage lang unverbindlich testen können.

Bei der Installation und einer ersten Ausprobe unterstützt Sie unser Fachberater, Herr Dr. Sebastian Tuschick, gerne telefonisch: Freeline: 0800 040 50 30 (gebührenfrei bei Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom).

Weitere Ausbaustufen durch zusätzliche AddInns, z.B.:
GEPI 2.0: Gefährdungserfassung und Dokumentation nach der Betriebssicherheitsverordnung

eTroll: Erhöhte Mobilität durch Datenerfassung mit PDA

Zurück zu  Prüfsoftware